Aktuelles

19.04.2018   Zwei Preise gehen in den Kreis Gütersloh
Zukunftspreis Handwerk OWL 2018 vergeben

In einer Feierstunde hat Handwerkskammerpräsidentin Lena Strothmann an vier Handwerksunternehmen aus Ostwestfalen-Lippe den Zukunftspreis Handwerk OWL 2018 übergeben. Der Preis, den die Stiftung Zukunftspreis Handwerk ausgeschrieben hatte, stand unter dem Them...

19.04.2018   Raphael Tigges und André Kuper besuchen Lemgo und Blomberg
„Lippe-Tag“ der ostwestfälischen CDU-Abgeordneten

Die ostwestfälischen CDU-Abgeordneten im nordrhein-westfälischen Landtag haben einen Lippe-Tag veranstaltet. Ziel der Bereisung des Kreises Lippe war, dort CDU-Präsenz aus dem Landtag zu zeigen, wo die Christdemokraten über keinen direkt gewählt...

17.04.2018   118 Aussteller in diesem Jahr
Berufsinformationsbörse zeigt Vielfalt der Ausbildungsberufe im Kreis

Zusammen mit Bürgermeister Henning Schulz und der stellvertretenden Landrätin Dr. Christine Disselkamp hat der Landtagsabgeordnete Raphael Tigges am Samstag die Berufsinformationsbörse in der Stadthalle und im Theater Gütersloh besucht. „Es ist...

12.04.2018   Gesetzentwurf zur Änderung des Teilhabe- und Integrationsgesetzes
Kommunen in NRW werden bei der Integration von Flüchtlingen um 100 Mio. Euro entlastet

Mit dem Gesetzentwurf zur Änderung des Teilhabe- und Integrationsgesetzes schafft die NRW-Koalition die Rechtsgrundlage, um noch in diesem Jahr 100 Mio. Euro an die 396 nordrhein-westfälischen Gemeinden zu verteilen. Auch die Kommunen im Kreis Gütersloh e...

11.04.2018   Initiative „Leistung macht Schule“
Raphael Tigges und Ralph Brinkhaus zu Besuch in der Grundschule Amshausen

Der Landtagsabgeordnete Raphael Tigges und der Bundestagsabgeordnete Ralph Brinkhaus haben die Grundschule im Steinhagener Ortsteil Amshausen besucht. Thema des Gesprächs mit Schulleiterin Annette Hellmann war die Begabtenförderung.

28.03.2018   Vom 28. bis 30. Juni 2018
Noch Platz im Jugend-Landtag frei

Beim CDU-Landtagsabgeordneten Raphael Tigges ist noch ein Platz im nächsten Jugend-Landtag von Nordrhein-Westfalen frei, der vom 28. bis zum 30. Juni in Düsseldorf stattfindet. Das Angebot richtet sich an politisch interessierte Jugendliche, die das Leben eine...

27.03.2018   167.700 € gehen nach Gütersloh
Wir fördern den Ausbau von Rad- und Fußwegen in Gütersloh

Das Verkehrsministerium Nordrhein-Westfalen hat gestern den ersten Teil des „Förderprogramms Nahmobilität 2018“ vorgestellt. Mit dieser Förderung können neben Fuß- und Radwegen auch Fahrradabstellanlagen und digitale Angebote rund u...

22.03.2018   Körperschaft des öffentlichen Rechts
CDU-Abgeordnete freuen sich über neuen Status der syrisch-orthodoxen Kirche

Die Erzdiözese der Syrisch-Orthodoxen Kirche von Antiochien in Deutschland mit Sitz in Warburg ist jetzt offiziell eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Eine entsprechende Verordnung des nordrhein-westfälischen Landtags ist Ende letzter Woche in...

18.03.2018   Plädoyer für den Schutz des ungeborenen Lebens
Raphael Tigges: Keine Werbung für Schwangerschaftsabbruch

In der Diskussion um die Abschaffung von § 219a Strafgesetzbuch betonen die CDU-Landtagsfraktion und der Abgeordnete Raphael Tigges eindeutig ihre ablehnende Haltung. § 219a regelt das Werbeverbot für den Schwangerschaftsabbruch, auch für Ärztin...

14.03.2018   Raphael Tigges spricht auf Mitgliederversammlung
"Die Wahlkampfthemen werden umgesetzt"

Der 315 Mitglieder zählende CDU-Ortsverband Gütersloh hat bei seiner Mitgliederversammlung den Vorstand neu gewählt. Redner des Abends war der Landtagsabgeordnete und CDU-Stadtverbandsvorsitzende Raphael Tigges, der auf die Umsetzung der drei großen...

28.02.2018   Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums Gütersloh diskutieren im Landtag mit dem örtlichen Abgeordneten Raphael Tigges über G8/G9, Digitalisie-rung vor allem in Schulen und die GroKo in Berlin
Raphael Tigges: „Wir brauchen eine gute Mischung!“

„Eine besonders aufmerksame und interessierte Gruppe“, so der Besucherdienst des Landtags, war gestern auf Exkursion im Landesparlament in Düsseldorf. Zum einen wollten sich die Schülerinnen und Schüler mal selbst vor Ort ein Bild vom Landtag ...

27.02.2018   Im Haushalt 2018 sind alleine für Erhalt unserer Landesstraßen 160,85 Millionen Euro vorgesehen.
Raphael Tigges MdL freut sich über mehr Geld für den Landes-straßenerhalt in Gütersloh, Harsewinkel und Herzebrock-Clarholz

Zu der nun von Verkehrsminister Hendrik Wüst bekannt gemachten Verteilung dieser Mittel erklärt der heimische Landtagsabgeordnete Raphael Tigges für Gütersloh, Harsewinkel und Herzebrock-Clarholz:

Inhaltsverzeichnis
Nach oben